Kurzübersicht: Was finde ich alles im Bereich "Spezialitäten der Spieler"?
Einführung
SEs ("Special Events" / "Sonderereignisse") und "Andere zusätzliche Spielereignisse"
- a) wetterabhängige SEs
- b) wetterunabhängige SEs
- c) zusätzliche, seltene Spezialitäten / SEs
- d) Andere zusätzliche Spielereignisse
- e) Wie erkenne ich SEs im Spielbericht?
Welche Spezialitäten sind ideal für welche Position?
Lohnt sich ein SE-optimiertes Team?
Wie viele Chancen / Tore entstehen durch die Spezialitäten?

Einführung

Einige Spieler besitzen - mal mehr und mal weniger - hilfreiche Spezialfähigkeiten. Diese Spezialitäten sind angeboren, lassen sich nicht trainieren und können während der Karriere auch nicht "verloren" gehen. Auf der Spieler-Seite findest Du in der Übersicht vorhandene Spezialitäten in eckigen Klammern und auf der Seite des Spielers selber im unteren Bereich der allgemeinen Fähigkeiten des Spielers:

Ansicht in "Spieler-Übersicht".
Ansicht auf der "Spieler-Seite".

SEs ("Special Events" / "Sonderereignisse") und "Andere zusätzliche Spielereignisse"

Bestimmte Spieler (Spieler mit Spezialitäten, (un-)erfahrene und konditionsstarke (-schwache) Spieler) können SEs während des Spiels produzieren.

Alle Textbausteine zu:
Alle Textbausteine zu:

Hier gilt es 3 Arten zu unterscheiden: 

a) Wetterabhängige SEs

Hier kann es passieren, dass bestimmte Spieler mit Spezialitäten besser oder schlechter als "normal" spielen. Diese SEs führen allerdings nie direkt zu Toren. Einige Eintrittswahrscheinlichkeiten für das Auftreten dieser SEs wurden von "www.hattristics.org" untersucht:

Spezialität
Wetter
positives SE
negatives SE
Ballzauberer
(
Technical)
Sonnenschein
Verbesserung von Torschuss und Spielaufbau
(59 %)
-
Regen
-
Verschlechterung von Torschuss und Spielaufbau
(56 %)
durchsetzungsstark
(
Powerful)
Sonnenschein
-
Verschlechterung von Torschuss sowie Ermüdung
(33 %)
Regen
Verbesserung von Torschuss, Spielaufbau und Verteidigung
(52 %)
-
schnell
(
Quick)
Sonnenschein
-
Verschlechterung von Verteidigung
(30 %)
Regen
-
Verschlechterung von Torschuss und Verteidigung
(51 %)

b) Wetterunabhängige SEs

SEs mit einem führen immer zu positiven/negativen Torchancen:

↓Spezialfähigkeit↓
↓Skill/Spieler↓
Verteidigung
Passspiel
Spielaufbau
Flügelspieler
Stürmer
Standards
Ballzauberer
(
Technical)
-
Defensive Stürmer bringen mit dieser Spezialität statt 19,7 % satte 25,8 % ihres Passpiels auf die linke und rechte Angriffseite ein.
-
-
-
Bonus beim Elfmeterschießen nach 120 Minuten - leider nicht für 11er aus dem Spiel heraus

unberechenbar
( Unpredictable).
Abwehr- und zentrale Mittelfeldspieler können Fehler machen
(1,1 % Gegentor, 0,7 % Gegentor-Chance vergeben)
Spielen eines Traumpasses
(2,1 % Torerfolg, 1,4% Chance vergeben)
-
-
Abfangen eines Balles
(2,1 % Torerfolg, 1,4 % Chance vergeben)
-

schnell
(
Quick)
schnelle Verteidiger können Chancen eines schnellen Flügelspielers oder Stürmers vereiteln
-
schnelle Mittelfeldler können Chancen eines schnellen Flügelspielers oder Stürmers vereiteln
Wenn einer dieser Spieler schnell ist kann dies zu einer zusätzlichen Torchance führen
(Flügel 6,8 % Torerfolg, 1,5 % Chance vergeben; Stürmer: 5,9 % Torerfolg, 1,4 % Chance vergeben)
-

Ballzauberer
( Technical).
-
-
-
Wenn der Gegner im zentralen Mittelfeld oder in der Verteidigung einen kopfballstarken Spieler hat, kann dies zu einer zusätzlichen Torchance führen.
-

Flügelspieler
( Winger).
-
-
-
Vorbereiten einer Torchance durch seine Überlegenheit am Flügel (Torschütze "kopfballstark" oder hoher Torschuss-Skill)
-
-

viel/wenig Erfahrung
( Inexperienced defenders and inner midfielders can give their opponents an extra chance.)
Fehlpass der zu einer Torchance für den Gegner führt
(0,1 % Gegentor, 0,6 % Gegentor-Chance vergeben)
-
Fehlpass der zu einer Torchance für den Gegner führt
(0,1 % Gegentor, 0,6 % Gegentor-Chance vergeben)
Wenn der Gegner im zentralen Mittelfeld oder in der Verteidigung einen Spieler mit wenig Erfahrung hat kann dies zu einer zusätzlichen Torchance führen.
(0,1 % Torerfolg, 0,1 % Chance vergeben)
Vorteil beim Elfmeterschiessen

viel/wenig Kondition
( Tired defensive players (defenders and inner midfielders) can make mistakes. Unless the opposing attacker is also too tired, this may create a chance for the opponent.)
Torchance für den Gegner durch Wadenkrampf des Verteidigers
(idR nur wenn der gegnerische Stürmer einen höheren Konditions-Skill als der eigene Verteidiger hat)
-
Torchance für den Gegner durch Wadenkrampf des Verteidigers
(idR nur wenn der Gegenspieler einen höheren Konditions-Skill als der eigene Spieler hat)
Torchance wenn der gegnerische Verteidiger einen Wadenkrampf bekommt
(idR nur wenn der gegnerische Verteidiger einen niedrigeren Konditions-Skill als der eigene Stürmer hat)
-

alle Spieler
Weitschuß (wenn hoher Torschuß- und Standard-Skill vorhanden sind)
(
scoring from a long shot).

Eckbälle
(
corners)..
Um bei Eckbällen ein Tor zu erzielen, muss der Eckball-Schütze eine genügend hohe Standards-Fähigkeit und der Spieler, der an den Ball kommt, eine genügend hohe Torschuss-Fähigkeit aufweisen. Je höher die Anzahl der Kopfballspezialisten in der angreifenden Mannschaft und je kleiner die Anzahl derselben beim Gegner, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Tor fällt. Hat deine Mannschaft also überhaupt keinen Kopfballspezialisten, bist du bei Eckbällen in der Verteidigung sehr anfällig und bei eigenen Ecken wenig torgefährlich.
(
To score from a corner kick, the player responsible for taking your set pieces will need to have sufficient set pieces skill and the player receiving the ball from the corner will have to have sufficient scoring skill. The higher the number of head specialists in your team, and the lower the number of head specialists among your opponent's, the better your chances to score.)

Alle Textbausteine zu:
Alle Textbausteine zu:

c) zusätzliche, seltene Spezialitäten / SEs

Aus den Hattrick-Regeln: "Darüber hinaus gibt es einige seltenere Spezialitäten. Deren Auswirkungen sind mehr oder weniger unbekannt - es liegt an dir, sie herauszufinden." Hier müssen also zuerst Erfahrungen gesammelt werden bis hier eine vollständige Liste erscheinen kann. Bisher ist nur die Spezialität "Geneser" (= "Regainer") bekannt, diese Spieler kurieren Verletzungen ca. 10 % schneller aus als andere Spieler.

d) Andere zusätzliche Spielereignisse

Die weiteren zusätzlichen Spielereignisse hängen nicht vom Ballbesitz oder von den Spezialitäten der Spieler ab:


Konter
(
Counter-attacks)..
Konter können auch ohne die Spezialtaktik "Konter" entstehen. Dies passiert eher selten und häufig nur dann, wenn eine der beiden Abwehrreihen deutlich überlegen ist. Konter resultieren immer aus einer vergebenen normalen Chance des Gegners (die nicht zwingend im Spielbericht auftauchen muss).

Weitschüsse
(
Long shots)..
Weitschüsse können auch ohne die Spezialtaktik "Weitschüsse" entstehen. Die Vorraussetzungen sind die gleichen wie bei der Spezialtaktik.

e) Wie erkenne ich SEs im Spielbericht?

Als Grundregel gilt: Bei normalen Chancen sieht man immer eine Seitenangabe (Mitte, rechts, links, Zentrum, Freistoß, 11er usw.), bei SEs gibt es keine Seitenangabe. Die meisten SE-Textbausteine findest Du in den Links bei Punkt b). Eine Übersicht der Textbausteine findest Du außerdem im Bereich "Textbausteine" für die Senioren bzw. "Textbausteine im Jugendinternat" für die Junioren. Mit Foxtrick sieht man diese Angaben auch direkt im Spielbericht. Für weitere Erklärungen einfach die Maus über das entsprechende Symbol links platzieren:

Die Tore in der 37. und 41. Minute sind also SEs, in Minute 42 eine normale Chance über links, und in Minute 44 ein erfolgreicher Konter über rechts. Weitere Informationen zum Spielbericht findest Du hier.

Welche Spezialitäten sind ideal für welche Position?

Hier eine kleine Übersicht über die sinnvollsten Spezialitäten pro Position (spiegelt nur meine Meinung wieder - ist also nicht "Allgemeingültig"); die Vor- und Nachteile sind nur "Möglichkeiten", d.h. diese Ereignisse können eintreten - müssen aber nicht:

Position
Spezialität
mögliche Vorteile
mögliche Nachteile
Innen- und Außenverteidiger
(
Central defender and Wing back)
durchsetzungsstark
(
Powerful)
Bei Regen bessere Leistung von "Verteidigung" und "Spielaufbau"
Ermüdung bei Sonnenschein (Kondi-Einbruch)
Kopfballstark
(
Head specialist).
Extra-Chancen für Ecken
Kann von einem Stürmer oder Flügelspieler, der "Ballzauberer" ist, ausgetanzt werden
schnell
(
Quick)
Kann Chancen von schnellen Flügelspielern / Stürmern abfangen
Bei Sonne und Regen Verschlechterung von "Verteidigung"
Mittelfeldspieler
(
Inner midfielder)
Kopfballstark
(
Head specialist).
Extra-Chancen für Ecken
Kann von einem Stürmer oder Flügelspieler, der "Ballzauberer" ist, ausgetanzt werden
durchsetzungsstark
(
Powerful)
Bei Regen bessere Leistung von "Spielaufbau" und "Verteidigung"
Ermüdung bei Sonnenschein (Kondi-Einbruch)
schnell
(
Quick)
Kann Chancen von schnellen Flügelspielern / Stürmern abfangen
Bei Sonnenschein und Regen Verschlechterung von "Verteidigung"
Flügelspieler
(
Winger)
schnell
(
Quick)
Extra-Torchancen
Verschlechterung von "Verteidigung" bei Sonnenschein und Regen, was also nur bei einer defensiven Ausrichtung eine Bedeutung hätte
Ballzauberer
(
Technical).
Extra-Torchancen wenn ein Mittelfeldspieler oder Verteidiger "Kopfballstark" ist; Verbesserung von "Spielaufbau" bei Sonnenschein
Verschlechterung von "Spielaufbau" bei Regen
Kopfballstark
(
Head specialist).
Extra-Chancen für Ecken und Flügel-SEs
-
Stürmer
(
Forward)
schnell
(
Quick)
Extra-Torchancen
evtl. Verschlechterung von "Torschuss" bei Regen
Kopfballstark
(
Head specialist).
Extra-Chancen für Ecken und Flügel-SEs
-
unberechenbar
(
Unpredictable)
Extra-Torchancen; die Wahrscheinlichkeit ist deutlich geringer als bei "schnell" oder "Kopfballstark"
-
Ballzauberer
(
Technical).
Extra-Torchancen wenn ein Mittelfeldspieler oder Verteidiger "Kopfballstark" ist; Verbesserung von "Spielaufbau" bei Sonnenschein.
Bei defensiver Ausrichtung (sog. Deffor = defensive forward) gibt es durch die Spezialität einen Bonus auf das Passspiel, das in den linken und rechten Angriff einfliesst.
Verschlechterung von "Spielaufbau" bei Regen


Alle Textbausteine zu:
Alle Textbausteine zu:

Lohnt sich ein SE-optimiertes Team?

Ziemlich klare Antwort: Ja! Je besser das Ligalevel, desto wichtiger können die Spezialitäten werden:

Gegner mit einer sehr starken Abwehr können manchmal nur durch SEs überwunden werden.

 

Spezialitäten der eigenen Spieler können SEs des Gegners verhindern oder zumindest die entstehende Torchance vereiteln.

 

 

Deffors (defensiv ausgerichtete Stürmer) sind zur Zeit recht beliebte Spieler: Sie stärken das Mittelfeld durch ihren "Spielaufbau-Skill", und durch den kleinen Bonus auf das Passspiel (wenn sie "Ballzauberer" sind) geht gar nicht so viel Angriffspower verloren.

 

 

Wie viele Chancen / Tore entstehen durch die Spezialitäten?

SEs sind nur leicht vom Ballbesitz abhängig und entstehen zusätzlich (bisher maximal 6 in einem Match). Mit dem Auftreten eines jeden SEs verringert sich die Wahrscheinlichkeit auf weitere SEs in der Partie, bei der aktuellen Berechnung sind mehr als 2 - 3 SEs pro Spiel eher unwahrscheinlich.

 

 

Fällt ein Tor nach einem SE, dann ist es "verbraucht" und kann für die eigene Mannschaft nicht mehr auftauchen. Wichtig ist, dass es für einige Spezialitäten verschiedene Arten gibt, so z. B. die Kombination "schnell - Pass" und "schnell - Schuss". Hier kann man also zwei Tore erzielen, da diese SEs unterschiedlich sind.

 

Wird ein SE vergeben (kein Torerfolg), so kann es theoretisch erneut auftauchen.

 

 

Für die Taktikfüchse gibt es nun im Prinzip zwei Möglichkeiten bei der Aufstellung:
- Aufstellen von mehreren gleichen Spezialitäten, um die Chance auf genau dieses SE zu erhöhen. Nachteil: Ist das SE durch einen Torerfolg "verbraucht", dann stehen die weiteren Spieler mit dieser Spezialität "umsonst" auf dem Feld.
- Aufstellen von unterschiedlichen Spezialitäten, um die Chance auf viele verschiedene SEs zu haben. Nachteil: Hat man nur sehr wenige bzw. genau einen Spieler mit einer gewissen Spezialität auf dem Feld, ist die Wahrscheinlichkeit auf dieses SE geringer als in der zuvor genannten Variante mit mehreren Spielern.
Du siehst: Es gibt hier keinen Königsweg...

 

 

Diese Seite ist ein Teil von: http://www.ht-links.de, erstellt von Illi-Noize, SpVgg Kirchheim (524303)