Kurzübersicht: Was finde ich alles im Bereich "Aufstellungs-Screen"?

Einführung

Aktuelle Ansicht - Flash

Aktuelle Ansicht - Textversion

History - Klassische Ansicht

- Individuelle Ausrichtung
- Spielsysteme einstellen
- geplante Auswechslungen
History - Flash-Ansicht
- Individuelle Ausrichtung
- Spielsysteme einstellen
- Bedeutung der Farben
- geplante Auswechslungen
- Wie werden die Spieler beim Sortieren eingereiht? Kann man da evtl. die Subskills ablesen?

Elfmeterschütze einwechseln


Einführung

Vor den Spielen muss immer die richtige Aufstellung gefunden werden (siehe Training und Spezialtaktiken). Hat man sich für eine Formation entschieden, so muss diese im Bereich "Spiele" dann unter "Aufstellung" eingeben werden.

Du musst zuerst im Bereich "Mein Hattrick" die Manager-Lizenz machen um Spieler individuell ausrichten oder andere Spielsysteme spielen zu können. Beachte: In seltenen Fällen kann es bei Hattrick zu Serverproblemen kommen. Daher sollte man immer frühzeitig zumindest eine "Sicherheitsaufstellung" eingeben, um dann auf der sicheren Seite zu sein, falls am Tag des Spiels bzw. unmittelbar davor die Server down sind.

Zur Zeit gibt es in Hattrick nur zwei Varianten der Aufstellungsseite. Als Erinnerung an alte Zeiten findest Du weiter unten auf dieser Seite die inzwischen natürlich veralteten Erklärungen zu den früheren Aufstellungsseiten.

Aktuelle Ansicht - Flash

Als Grundlage dient folgende Blanko-Aufstellungsseite:

Durch Anklicken und Halten eines Spielers der Liste auf der rechten Seite kannst Du Deine Spieler auf die gewünschten Positionen schieben.

Folgende Spielsysteme sind möglich (AV: Außenverteidiger; IV: Innenverteidiger; FL: Flügelspieler; IM: zentraler Mittelfeldspieler; ST: Stürmer):

System
Spieler
2-5-3
2 AV / 1 AV 1 IV / 2 IV; 2 FL, 3 IM; 3 ST
3-5-2
2 AV, 1 IV / 1 AV, 2 IV; 2 FL, 3 IM; 2 ST
3-4-3
2 AV, 1 IV / 1 AV, 2 IV; 2 FL, 2 IM / 1 FL, 3 IM; 3 ST
4-3-3
2 AV, 2 IV / 1 AV, 3 IV; 2 FL, 1 IM / 1 FL, 2 IM / 3 IM; 3 ST
4-4-2
2 AV, 2 IV / 1 AV, 3 IV; 2 FL, 2 IM / 1 FL, 3 IM; 2 ST
4-5-1
2 AV, 2 IV / 1 AV, 3 IV; 2 FL, 3 IM; 1 ST
5-2-3
2 AV, 3 IV; 2 FL / 1 FL, 1 IM / 2 IM; 3 ST
5-3-2
2 AV, 3 IV; 2 FL, 1 IM / 1 FL, 2 IM / 3 IM; 2 ST
5-4-1
2 AV, 3 IV; 2 FL, 2 IM / 1 FL, 3 IM; 1 ST
5-5-0
2 AV, 3 IV; 2 FL, 3 IM

Du musst im Prinizip einzig auf die Eingespieltheit oben rechts und auf Verletzungs- und Sperrenfreiheit der Spieler achten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Mehr als 11 Spieler können auch nicht ausversehen aufgestellt werden, hier kommt eine Fehlermeldung. Stellst Du weniger als 9 Spieler oder gar nicht auf, so wird Dein Team in einer zufällig zusammengestellten Aufstellungen auflaufen.

Individuelle Anweisungen:

Um Deine Spieler individuell auszurichten, musst Du einen bereits aufgestellten Spieler so oft anklicken, bis er die gewünschte Ausrichtung angenommen hat (Auswirkungen siehe Ratings):

normal

nach innen / nach außen
offensiv
defensiv

Auswechslungen / Anweisungen:

Die möglichen Einstellungen sollten selbsterklärend sein:

Beachte: Es sind maximal 5 Anweisungen möglich, dabei dürfen höchstens 3 Auswechslungen gemacht werden.

"Aufstellung speichern" am Ende nicht vergessen! Wer mit dieser Darstellung Probleme hat, der kann unter dem Screen den Link zur "einfacheren Version" wählen:

Aktuelle Ansicht - Textversion

Diese Textversion sollte eigentlich selbsterklärend sein ;-)

History - Klassische Ansicht

Individuelle Ausrichtung

Die Standardausrichtung 
von allen Spielern ist "normal".

Nun kann man alle Positionen (außer den Torwart) individuell ausrichten. Die Auswirkungen auf die Ratings sind im Bereich "Ratings" zu finden. Für den Trainingseffekt und das Spielsystem haben diese Ausrichtungen keine Auswirkung!

beide Außenverteidiger können
"normal", "zur Mitte hin",
"offensiv" und "defensiv" spielen.
beide Innenverteidiger können
"normal", "offensiv" und
"nach außen" spielen.
beide Flügelspieler können
"normal", "zur Mitte hin",
"offensiv" und "defensiv" spielen.
beide zentr. Mittelfeldspieler können
"normal", "offensiv", "nach außen",
und "defensiv" spielen.
beide Stürmer können
"normal", "defensiv" und
"nach außen" spielen.

Spielsysteme einstellen

Neben den indiviuellen Anweisungen kann man durch diese Ausrichtungen auch andere Spielsysteme spielen, indem man einzelne Spieler auf eine andere Position "schickt".

Bei der Aufstellung in Hattrick macht sich eine andere Formation graphisch nicht bemerkbar, alle Aufstellungen sehen auf den ersten Blick wie ein 4-4-2 System aus. Abhilfe schafft hier das Plugin "FoxTrick" oder man benutzt das Flash-Aufstellungsscreen (siehe unten).
Spieler, die durch eine der folgenden Ausrichtungen auf eine andere Position rutschen, können dann nicht mehr "offensiv", "defensiv", "nach außen" oder "zur Mitte hin" ausgerichtet werden, sie spielen also immer "normal".

Besonderheiten:

Zusätzliche Innenverteidiger und zusätzliche Mittelfeldspieler spielen immer zentral in der Mitte.
Normale Stürmer haben keine Seiten. Dort ist es egal, ob sie rechts, links oder zentral auflaufen, sie spielen immer zentral.
Innenverteidiger und zentrale Mittelfeldspieler, die "alleine" stehen, also die einzigen Spieler auf ihrer Position sind, stehen immer genau zentral in der Mitte und bringen ihre volle Leistung zu 100 %.
Innenverteidiger, Mittelfeldspieler und Stürmer, die nicht alleine auf ihrer Position stehen, bekommen einen prozentualen Abzug auf alle Fähigkeiten:
- 2 aufgestellte Innenverteidiger: - 3.6%
- 3 aufgestellte Innenverteidiger: - 10.0%
- 2 aufgestellte zentrale Mittelfeldspieler: - 6.5%
- 3 aufgestellte zentrale Mittelfeldspieler: - 17.5%
- 2 aufgestellte Stürmer: - 5.5%
- 3 aufgestellte Stürmer: - 13.5%

Rot gekennzeichnete Positionen sind die speziellen Anweisungen um eine andere Formation spielen zu können, grüne Positionen geben (einige) Alternativen an; zu jeder einspielbaren Formation gibt es nur ein oder zwei Beispiele, es gibt aber bei allen Formationen verschiedene Möglichkeiten um das gewünschte System zu erhalten. Die nichteinspielbaren Systeme kann der aufmerksame Leser dann auch ohne Mühe alleine einstellen:

4-4-2

(Standardsystem), die individuelle Ausrichtung ändern nichts am 4-4-2-System.

4-4-2

Auch hier wird ein 4-4-2-System gespielt, im Gegensatz zur Standardaufstellung wird hier mit 3 zentralen Mittelfeldspielern und mit nur einem Flügelspieler agiert. Beachte, dass durch die Positionsveränderung der zusätzliche Mittelfeldspieler nun genau in der Mitte steht.

3-5-2

Einer der 4 Verteidiger erhält die Anweisung "zusätzlich Mittelfeld". Bleibt nur ein Innenverteidiger übrig, so steht er genau in der Mitte.

3-5-2 "Schweinetaktik"

Einer der 2 Innenverteidiger erhält die Anweisung "zusätzlich Mittelfeld", der übrige Innenverteidiger (rutscht in die Mitte), der Außenverteidiger und die zentralen Mittelfeldspieler stehen offensiv, die Flügelspieler agieren "zur Mitte hin"

4-5-1

Einer der 2 Stürmer erhält die Anweisung "zusätzlich Mittelfeld"

4-3-3

Einer der 2 Flügelspieler erhält die Anweisung "zusätzlicher Stürmer"

4-3-3

Einer der 2 zentralen Mittelfeldspieler erhält die Anweisung "zusätzlicher Stürmer". So steht der übrig gebliebene Mittelfeldspieler genau in der Mitte.

3-4-3

Einer der 4 Verteidiger erhält die Anweisung "zusätzlicher Stürmer". Bleibt nur ein Innenverteidiger übrig, so steht er genau in der Mitte.

3-4-3

3-4-3-System mit 3 zentralen Mittelfeldspielern. Bleibt nur ein Innenverteidiger übrig, so steht er genau in der Mitte.

5-3-2

Einer der 2 zentralem Mittelfeldspieler oder einer der 2 Flügelspieler erhält die Anweisung "zusätzlicher Innenverteidiger". Bleibt nur ein Mittelfeldspieler übrig, so steht er genau in der Mitte.

5-4-1

Einer der 2 Stürmer erhält die Anweisung "zusätzlicher Innenverteidiger"

Die Auswirkungen der verschiedenen Systeme und Ausrichtungen gibt es im Bereich "Ratings".

geplante Auswechslungen

Im Aufstellungsscreen kannst Du ganz oben "Anweisungen an die Spieler" auswählen. Dort hast Du dann die Wahl zwischen "Auswechslungen" und "Änderungen des Spielverhaltens". Insgesamt kannst Du bis zu 5 dieser Anweisungen einstellen, darunter dürfen aber nur maximal 3 Auswechslungen sein. Diese Anweisungen müssen "doppelt" gespeichert werden: Zuerst durch "Anweisung hinzufügen", danach durch "Aufstellung speichern".

Auswechslung

Der Spieler "Isbert Lisges" wird, sobald das Team in Rückstand liegt, durch "Reinhold Karstens" ersetzt. Reinhold wird dann "offensiv" ausgerichtet.

Änderung des Spielverhaltens

Der Spieler "Isbert Lisges" wird ab der 20. Minute unabhängig vom Spielstand "normal" ausgerichtet spielen. Im Feld "neues Verhalten" kannst Du den Spieler auch auf eine andere Position stellen. Beachte dabei, dass Du nie mehr als 3 Spieler auf einer Position haben darfst!

History - Flash-Ansicht

Individuelle Ausrichtung

Die Standardausrichtung von allen Spielern ist "normal", zu erkennen an dem grünen Punkt neben dem Spieler.

Nun kann man alle Positionen (außer den Torwart) individuell ausrichten. Die Auswirkungen auf die Ratings sind im Bereich "Ratings" zu finden. Für den Trainingseffekt und das Spielsystem haben diese Ausrichtungen keine Auswirkung! Wenn Du mit der Maus über die aktuelle Ausrichtung fährst, erscheinen alle für diese Position möglichen Ausrichtungen:

beide Außenverteidiger können
"normal", "zur Mitte hin",
"offensiv" und "defensiv" spielen.
beide Innenverteidiger können
"normal", "offensiv" und
"nach außen" spielen.
beide Flügelspieler können
"normal", "zur Mitte hin",
"offensiv" und "defensiv" spielen.
beide zentr. Mittelfeldspieler können
"normal", "offensiv", "nach außen",
und "defensiv" spielen.
beide Stürmer können
"normal", "defensiv" und
"nach außen" spielen.

Spielsysteme einstellen

Genaue Hinweise zu den verschiedenen Spielsystemen gibt es oben bei der "klassischen Ansicht".

Um im Flash-Aufstellungs-Screen eine andere Formation spielen zu können, muss man einfach auf den kleinen Pfeil neben dem aktuell eingestellten Spielsystem klicken; die Spieler lassen sich einfach mit gedrückter Maus-Taste hin-und-her-schieben.

Bedeutung der Farben

Hier die Erklärungen für farblich hervorgehobene Spieler:

Spielername in roter Schrift: Dieser Spieler ist entweder verletzt oder gesperrt, er kann also nicht eingesetzt werden.
Spielername ist gelb unterlegt: Jeder Spieler, der auf eine andere Position "rutscht", kann nicht seine volle Leistung abrufen, er spielt ca. 15% schlechter.
Spielername ist rot unterlegt: Mehr als 3 Spieler auf einer Position: Gefahr der Verwirrung und des Trainingsverlustes.

geplante Auswechslungen

Die Einstellung erfolgt analog zur klassischen Ansicht. Einzuwechselnde Spieler müssen zuvor auf die Ersatzbank gesetzt werden.

Wie werden die Spieler beim Sortieren eingereiht? Kann man da evtl. die Subskills ablesen?

Ordnest Du z. B. nach "Verteidigung", dann wird natürlich der Verteidiger mit der höchsten Fähigkeit ganz oben gelistet. Spieler mit gleichem sichtbaren Verteidigungs-Skill werden nicht nach dem Sub beurteilt, sondern nach der Rückennummer. Hast Du keine Rückennummern vergeben, dann nach Vorname, dann nach Nachname (einfach immer das in der Liste folgende, falls das obere bei den Spielern identisch ist).

Elfmeterschütze einwechseln

Problemstellung: Ich möchte einen Spieler einwechseln, der dann bei einem möglichen Elfmeterschiessen bei den ersten 5 Schützen gelistet sein soll.

Lösung:

1) Wähle die klassische Aufstellungsseite ohne Flash.
2) Erstelle die Aufstellung mit den Spielern, die zum Schluss beim Elferschiessen auf dem Feld stehen sollen.
3) Erstelle die Elferliste.
4) Richtige Aufstellung inkl. Wechsel eingeben.
5) Abspeichern.

Diese Seite ist ein Teil von: http://www.ht-links.de, erstellt von Illi-Noize, SpVgg Kirchheim (333388)